Loading...
Kaufmann/frau im Groß und Außenhandel 2017-10-11T18:44:19+00:00

Kaufleute im Groß- und Außenhandel arbeiten an wesentlichen Schlüsselstellen der Volkswirtschaft. Ihre vielgestaltigen Aufgaben erstrecken sich auf die Beschaffung von Waren und Rohstoffen, auf die Planung und Organisation des Transportes sowie auf den Vertrieb von Produkten. Sie begleiten in einem häufig international geprägten Umfeld Lieferanten und Kunden innerhalb der Lieferkette und bieten weitere, essentielle Service- und Dienstleistungen an.
Kernkompetenz der Kaufleute im Groß- und Außenhandel ist das vernetzte und selbständige Denken in betriebswirtschaftlichen und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen. Mit Eigeninitiative, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sind sie in der Lage, Probleme flexibel und verantwortungsbewusst zu lösen.
Zahlreiche Aufstiegsfortbildungen, wie z. B. der Handelsfachwirt (IHK) ermöglichen nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung ein zügiges Weiterkommen in diesem spannenden und wachsenden Wirtschaftssektor.

Dauer:Vollzeit: 24 Monate
Teilzeit: 33 Monate
Beginn:Jeweiliger Start im Frühjahr und im Herbst
Unterrichtszeiten:Vollzeit: 09:00 – 16:00 Uhr
Teilzeit: 09:00 – 13:00 Uhr
Vorraussetzungen: Werden im Beratungsgespräch geklärt
Unterrichtsform:Präsenzunterricht
Inhalte:Volkswirtschaftslehre
Rechnungswesen
Kalkulation im Großhandel
Marketing
Absatz/Vertrieb
Beschaffung
Fachrechnen
Personalwesen
Rechtliche Rahmenbedingungen
Deutsch und Schriftverkehr u.a.

Dauer:Vollzeit: 6 Monate
Teilzeit: 9 Monate
Beginn:Jeweiliger Start im Frühjahr und im Herbst
Unterrichtszeiten:Vollzeit: 09:00 – 16:00 Uhr
Teilzeit: 09:00 – 13:00 Uhr
Vorraussetzungen:4,5 Jahre Berufserfahrung
Unterrichtsform:Präsenzunterricht
Inhalte:Volkswirtschaftslehre
Rechnungswesen
Kalkulation im Großhandel
Marketing
Absatz/Vertrieb
Beschaffung
Fachrechnen
Personalwesen
Rechtliche Rahmenbedingungen
Deutsch und Schriftverkehr u.a.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches, ausführliches Beratungsgespräch:
02151/3627231
X